Ferner -Wolle


 Der Familienbetrieb Ferner-Wolle befindet sich mitten in den Bergen des Lungaues und wurde bereits im Jahre 1906 gegründet. Anfangs nur Vlies erzeugend, wurde im Jahre 1954 die sogenannte Krempelei um eine Spinnerei erweitert, in welcher bis zum Jahre 1976 ausschließlich Wolle von heimischen Bauern versponnen wurde.

Im Zuge einer Firmenvergrößerung ein Jahr später konzentrierte man sich auf den Verkauf von Hand- und Maschinenstrickgarnen. Um die Produktivität und Qualität zu steigern, wurden Spulerei und Zwirnerei im Jahre 2007 abermals modernisiert und erweitert. Die Wollgarnspinnerei Ferner produziert seitdem Hand- und Maschinenstrickgarne für namhafte Firmen sowohl in Österreich als auch im übrigen europäischen Raum.

Für eine regelmäßige Steigerung der Qualität werden Maschinen und Arbeitsvorgänge stets auf dem neuesten Stand gehalten. Im Jahre 2009 erfolgte eine Erweiterung des Maschinenparks und des Sortiments. Von nun an gehörten auch Streich-, Kamm- und Halbkammgarne zum festen Sortiment der Firma Ferner-Wolle GmbH. Eine Erneuerung der Spulerei und Zwirnerei im Jahre 2013 machte Anfertigungen von 1- bis 12-fach-Garnen möglich.

Im Internetshop oder Ladenlokal in Frankenberg finden Sie einige Sorten an Ferner-Wolle. Wählen Sie einfach die gewünschte Sorte im linken Menü aus. Sollten Sie Fragen zur Ferner-Wolle haben, setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung.