Wir sind umweltbewusst!

Wussten Sie, dass eine Plastiktüte im Durchschnitt nur etwa eine halbe Stunde lang benutzt wird und nach ihrem Gebrauch ca. 100 bis 400 Jahre auf der Erde zurückbleibt? Die Plastiktüte wird selbst nach diesem sehr langen Zeitraum nicht vollständig biologisch abgebaut. Sie zerfällt nur in kleinere Teile.

Gelangt eine Plastiktüte nach ihrem Gebrauch als Müll unkontrolliert in die Umwelt, verschandelt sie nicht nur die Landschaft, sondern kann auch zur Gefahr für Tiere werden. Plastiktüten in Meeren beispielsweise können von den Tieren in Fetzen als Nahrung aufgenommen werden und dadurch die Gesundheit der Tiere gefährden.

In Deutschland gibt es zurzeit noch keine gesetzliche Beschränkung, was die Herstellung von Plastiktüten angeht. Zwar liegt der durchschnittliche Verbrauch von Plastiktüten bzw. Tragetaschen pro Verbraucher deutlich unter dem EU-weiten Durchschnitt. Trotzdem liegt es an jedem selbst, einen Teil dazu beizutragen, diesen weiterhin zu senken.

Aus diesem Grunde haben wir uns entschlossen, ebenfalls unseren Teil dazu beizutragen und auf den Gebrauch von Plastiktüten zu verzichten. Stattdessen möchten wir zukünftig Papier- und Stoff-Tragetaschen anbieten. Trotzdem können auch Sie einen Teil dazu beitragen, diese Taschen noch umweltfreundlicher zu machen, indem Sie diese häufiger verwenden als nur ein einziges Mal. Bringen Sie Ihre benutzte Tragetasche beim nächsten Einkauf bei uns einfach wieder mit.